• Badeurlaub mit Kindern (c) weissensee.at
    Die schönsten Campingplätze in Kärnten
  • Sillianer Hütte mit Dolomiten (c) lesachtal.com
    Die schönsten Campingplätze in Kärnten
  • Wandern im Lesachtal (c) lesachtal.com
    Die schönsten Campingplätze in Kärnten
  • Urlaub am Weissensee Badeurlaub mit Kindern (c) weissensee.at
    Die schönsten Campingplätze in Kärnten

Camping am Pressegger See: Ferien in der Region der 1001 Möglichkeiten

Gleich vier traumhafte Campingplätze erwarten Sie am Pressegger See: Naturpark Schluga Seecamping und Schluga Camping Hermagor, Camping MAX sowie Sport Camping Flaschberger. Sie alle punkten mit zahllosen Vorzügen … und befinden sich in einer der schönsten Regionen Österreichs. Der Pressegger See ist DAS Kleinod im unteren Gailtal und mit seinen großen Schilfbeständen, dem herrlich sauberen Wasser und den zahllosen Freizeitmöglichkeiten ein Paradies für Erholungsuchende, Naturliebhaber und Aktivurlauber. Da er außerordentlich flach ist und sich in einer sonnenverwöhnten Lage befindet, erwärmt er sich schon im Frühsommer auf angenehme 22 bis 24 Grad Celsius, im Hochsommer sind sogar 28 Grad keine Seltenheit. Nicht umsonst trägt der Pressegger See den liebevollen Beinamen „Badewanne des Gailtals“!

Die schönsten Freizeitmöglichkeiten direkt am See
Schluga Camping Hermagor - Naturpark Schluga Seecamping - Camping Max - Sport Camping Flaschberger

Bei warmen Temperaturen locken rund um den Pressegger See wunderschöne gepflegte Strandbäder mit vielen familiengerechten Angeboten. Hier wurde wirklich an alles gedacht: an großzügige Spiel- und Liegewiesen, Kinderbecken und Spielplätze, Bootsverleih und Badestege. Das Strandbad Hermagor hat sich auf kleine Gäste besonders gut eingestellt und lockt mit Hängebrücke und Piratenschiff, Spielbach und „Eisberg“ und ganz neu mit dem zauberhaften Themenspielplatz "Im Reich der Seehexe". Der hat es wirklich in sich: Auf dem liebevoll gestalteten 2400 Quadratmeter großen Gelände befinden sich viele spannende Attraktionen. Riesenschlange, Libelle und Wasserspinne sind nur einige Beispiele, doch keine Sorge: Die Bewohner des Seehexen-Reichs sind natürlich absolut friedlich! Im Familien-Strandbad Süd „Passriach-Samerhof“ gibt es sogar einen Hunde- und einen FKK-Bereich, im Strandbad Presseggen kann unter anderem nach Herzenslust Tischfußball gespielt werden.

 

Langeweile wird also ganz sicher nicht aufkommen! Übrigens: Der Pressegger See hat Trinkwasserqualität und zählt zu den reinsten Gewässern des Landes!

Spaziergänge und Wanderungen für Genießer und Entdecker

Wenn Sie beim Camping am Presseggersee Lust auf eine kleine Erkundungstour bekommen, finden Sie in der direkten Umgebung zahlreiche genussvolle Spazier- und Wanderwege. Zu den schönsten Strecken gehört der Seerundweg Pressegger See, ein herrlicher Familienwanderweg, der am Strandbad Hermagor beginnt und im Uhrzeigersinn einmal um den See verläuft. Unterwegs durchqueren Sie den unteren und oberen Schilfgürtel und genießen eine atemberaubende Aussicht auf den See. Der Schilfgürtel ist übrigens Lebensraum für viele Tiere, unter anderem für den Haubentaucher und das Blesshuhn. Für den Rundweg benötigen Sie eine gute Stunde, er ist also auch für Kinder oder ältere Menschen gut zu bewältigen.

Jede Menge Action im 1. Kärntner Erlebnispark

Direkt am Pressegger See wartet ein Ausflugsziel der besonderen Art: Der 1. Kärntner Erlebnispark kombiniert Badespaß mit Natur und Action und ist ein riesengroßer Spaß für die ganze Familie. Ob Kometenritt oder rasanter Jump mit dem Nautic-Jet, eine Fahrt im Luna Loop oder die Bändigung der „verrückten Wackelräder“, Klein und Groß dürfen sich auf einen vergnüglichen Nervenkitzel freuen. Außerdem gibt es im Park ein bezauberndes Kleinkinderparadies mit Schienen-Tretautos, Mulden-Bagger, Mini-Häuschen und vielen weiteren altersgerechten Attraktionen. In der parkeigenen Seetaverne trifft sich anschließend die ganze Familie zum Schlemmen. Wer mag, springt zwischendurch zur Erfrischung ins kühle Nass.

Die Umgebung erkunden und Neues entdecken

Den Rucksack packen und los: In der Umgebung des Pressegger Sees gibt es schließlich unendlich viel zu entdecken! Nur rund 2,5 Kilometer südlich von Hermagor befindet sich beispielsweise die rund 10.000 Jahre alte Garnitzenklamm mit ihrem tosenden Eiswasser und den bizarren Felsformationen. Der glasklare Gebirgsbach sorgt selbst an heißen Tagen für angenehme Temperaturen und bringt eine herrlich frische Luft mit sich. Die Garnitzenklamm liegt bei Möderndorf und ist rund vier Kilometer lang. Zeigen sich wider Erwarten einmal graue Wolken am Himmel, sorgt ein Ausflug ins Schaubergwerk Terra Mystica sofort wieder für strahlende Laune. In der Wunderwelt unter Tage erwartet Sie ein multimedialer Erlebnisstollen der Superlative: mit echter Grubenbahn, Schachtaufzug, Schatzsuche und Stollenlabyrinth.

 

Und falls Sie wissen möchten, wie ein moderner Bauernhof heutzutage „funktioniert“: Auf dem "Erleb-was-Bauernhof" in Kirchbach erhalten Sie spannende und faszinierende Einblicke in die Landwirtschaft der Gegenwart. Lernen Sie wirklich „glückliche“ Tiere kennen, nehmen Sie an einer lehrreichen Führung teil oder schauen Sie zu, wie aus erstklassiger Milch Käse entsteht.

Einfach die Ruhe genießen …

Gönnen Sie sich am Pressegger See erholsame Stunden und genießen Sie einfach für eine Weile die Ruhe. Das bis zu drei Meter hohe Schilf bildet zusammen mit wunderschönen Wasserpflanzen wie beispielsweise der Gelben Teichrose eine traumhafte Kulisse. Zwölf Fischarten sind in dem Naturjuwel heimisch, außerdem brüten hier zahllose Vogelfamilien und seltene Libellenarten umschwirren die Pflanzen. Halten Sie inne und tanken Sie beim Camping am Pressegger See neue Kraft für den Alltag …

Badespaß am Pressegger See (c) nassfeld.at